Wale, Orcas und Delfine in der Straße von Gibraltar

Costa de la Luz Urlaub » Tarifa » Walbeobachtung

Wale und Delfine aus der Nähe beobachten

Die Straße von Gibraltar, die Meeresstraße zwischen Spanien und Marokko, ist einer der besten Orte Europas, an denen man Delfine, Orcas und Wale sehen kann. Das nährstoffreiche Wasser der Straße von Gibraltar bietet Lebensraum an verschiedene Wal- und Delfinarten. Von April bis Oktober werden ab Tarifa täglich Walbeobachtungstouren angeboten, auf denen man diese eindrucksvollen Meeressäuger aus nächster Nähe beobachten kann.
 

Grindwal in der Straße von Gibraltar bei TarifaSieben Arten Wale und Delfine

In der Straße von Gibraltar kommen sieben Arten Wale und Delfine vor. Vier davon verbleiben das ganze Jahr: der Gewöhnliche Delfin, der Grindwal, der Große Tümmler und der Blau-Weiß-Gestreifte Delfin. Orcas (Schwertwale) kommen im Juli und August in die Straße von Gibraltar, um den tausenden Roten Thunfischen aufzulauern, die dann aus dem Mittelmeer zurückkehren. Pottwale halten sich von März bis Juli dort auf, um in der Tiefe Riesentintenfische zu jagen. Zwischen Mai und Juli passieren außerdem Finnwale, die auf dem Durchzug vom Atlantischen Ozean zum Mittelmeer (und umgekehrt) sind, die Meeresstraße.
 

Walbeobachtung in der Straße von Gibraltar

In Tarifa gibt es verschiedene (non-profit-) Organisationen, die sich für den Schutz der verschiedenen Walarten in der Straße von Gibraltar einsetzen. Täglich fahren ab Tarifa Boote dieser Organisationen ab, um die hier in Freiheit lebenden Delfine und Wale zu observieren. Zwischen April und Oktober kann man mit den speziellen whale watching tours mitfahren und diese faszinierenden Meeressäuger aus der Nähe bewundern. Für die meisten Menschen ist dies ein unvergessliches Erlebnis. Die Walbeobachtungstouren dauern zwei bis drei Stunden und haben einen abenteuerlichen sowie wissenserweiternden Charakter.
 

Anbieter von Walbeobachtungstouren in Tarifa

 

Stiftung firmm

Von April bis Oktober mehrere Walbeobachtungstouren pro Tag*. Im Juli und August Orcas beobachten in der Nähe von Tanger (Marokko). Sachkundige Begleitung und ausführliches Informationsmaterial. Spezielle ein- bis zweiwöchige Walbeobachtungskurse inkl. Übernachtung.

Adresse: Pedro Cortés 4 (neben Café Central)
Telefon: +34 956 627 008
Internet: Stiftung firmm Walbeobachtung

Orca-Exkursionen im Juli und August © firmm

 

Turmares

Täglich* mehrere Walbeobachtungstrips. Von Juli bis September Orca-Exkursionen. Kleine, mittelgroße und große Boote (bis zu 200 Personen) mit Glasboden. Möglichkeit, Wale und Delfine mit einem Segelboot zu beobachten. Ermäßigungen für Gruppen.

Adresse: Avenida Alcalde Juan Nuñez 3
Telefon: +34 956 680 741 und +34 696 448 349/47
Internet: Turmares Walbeobachtung

Wale beobachten bei Tarifa © Turmares

 

Whale Watch Tarifa

Die Pioniere auf dem Gebiet der Walbeobachtung (Whale Watching) in der Straße von Gibraltar. Täglich* Delfinen und Walen begegnen (April – Oktober). Orca-Exkursionen im Juli und August. Ausführliches Informationsmaterial und sachkundige Begleitung. Spezialpreise u.a. für Studenten.

Adresse: Avenida de la Constitución 6
Telefon: +34 956 627 013 und +34 639 476 544
Internet: Whale Watch Tarifa

Täglich Delfinen und Walen begegnen © Whale Watch Tarifa

* Walbeobachtungstouren und Orca-Exkursionen finden ausschließlich bei gutem Wetter statt.

 

Tipps der Redaktion: Empfehlenswerte Hotels in Tarifa »

Urlaub nach Tarifa?
Teile diese Seite mit Freunden und Familie: